Gewinnen Sie Hoffnung und Zuversicht durch die Teilnahme an unseren Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung

Streben Sie nach mehr ökologischer Nachhaltigkeit, sozialer Gerechtigkeit und Demokratie auf allen Ebenen? Fühlen Sie sich isoliert und entmutigt in einer Gesellschaft, die materialistisch, kurzsichtig und zunehmend brutal ist? Glauben Sie, dass soziale Beziehungen auf gegenseitigem Respekt, auf Freundlichkeit und Brüderlichkeit beruhen sollten? Unsere Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung sind für Sie da. Sie sind für jeden offen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits.

Die Mitglieder einer Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung unterstützen und ermutigen sich gegenseitig in ihrem Streben nach einer besseren Zukunft für alle

Die Hauptmerkmale unserer Gesellschaften scheinen alle in die falsche Richtung zu gehen. Ihre sichtbarsten und massivsten Tendenzen gehen in Richtung eines immer höheren materiellen Verbrauchs von immer mehr nutzlosen und zerstörerischen Gütern und Dienstleistungen, in Richtung unerhörter Ungleichheiten und in Richtung fremdenfeindlicher Engstirnigkeit und Aggressivität (siehe hier unsere Vision der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts).

Es ist normal, dass man sich angesichts solcher Entwicklungen manchmal hilflos und entmutigt fühlt.

Wir glauben jedoch, dass es Hoffnung gibt, diese Trends umzukehren, und dass es Raum für Maßnahmen auf individueller und kollektiver Ebene gibt, um soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und paneuropäische Demokratie in allen öffentlichen Einrichtungen und privaten Organisationen zu erreichen. Das ist der Grund, warum wir die KosmoPolitische Genossenschaft gegründet haben.

Wir schlagen vor, dass Sie Ihren Mut und Ihre Hoffnung in einer freundlichen, sicheren und unterstützenden Gruppe, einer Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung, wiederfinden. Durch die Teilnahme an einer solchen Gruppe können Sie Ihre Hoffnungen und Ängste, Ihre Erfahrungen, Beobachtungen und Überlegungen, Ihre Wünsche und Ihr Handeln für ein gerechtes, nachhaltiges und glückliches Leben teilen. Und was noch wichtiger ist: Sie teilen Unterstützung, Ermutigung und gute Laune!

Jede Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung besteht aus 6 bis 12 Teilnehmern, die dieselbe Sprache sprechen und zur gleichen Zeit in der Woche verfügbar sind. Sie organisieren sich selbst über Mailinglisten, die ihnen von der KosmoPolitischen Genossenschaft zur Verfügung gestellt werden, um sich regelmäßig (physisch oder virtuell) zu treffen.

Jede Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung ist frei in ihrer Organisation. Die KosmoPolitische Genossenschaft gibt einige Empfehlungen, wie man eine solche Gruppe auf respektvolle und fruchtbare Weise führen kann.

Finden Sie Ihre Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung!

Um sich bei einer Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung anzumelden, müssen Sie lediglich eine Anmelde-E-Mail an die entsprechende Mailingliste senden. Sie werden eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung erhalten. Sobald Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, können Sie mit den anderen Mitgliedern der Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung E-Mails austauschen und mit ihnen festlegen, wann und wie sie sich treffen wollen. Es steht Ihnen natürlich frei, die Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung jederzeit zu verlassen: Sie müssen lediglich eine E-Mail an die Abmeldeadresse senden, die am Ende jeder E-Mail der Mailingliste angegeben ist.

Die Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung, die für neue Mitglieder offen stehen, sind hier aufgelistet.